Einladung zu unserem Jubiläum

Wir feiern am 3.7.2010 um 14:45-17:45

(anschließend gemütliches Beisammensein) im Prater auf der Jesuitenwiese (Zugang über das Eck Rustenschacherallee/Rotundenallee).

Bei Schlechtwetter sind wir in unserem Heim.
Wenn ihr bezüglich der Wetterlage unsicher seid könnt ihr gerne eure JugendleiterInnen fragen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringen würdet.

Natürlich wird für Speis, Trank und vor allem viel Spaß gesorgt!

Damit wir besser planen können, bitten wir euch um eine Rückmeldung bei euren JugendleiterInnen !

Einladung zu 45 Jahre Jubiläum

Rudeleinteilung 2008/2009

Am Ratsfelsen wurde die heurige Rudeleinteilung bekannt gegeben, diesmal ganz im Zeichen der Farben Gelb und Blau.

Rudel blau

Leitwolf:

Ferao

Hilfsleitwolf:

Athon

Klaus
Walter
Darius
Eliott

Rudel gelb

Leitwolf:
Sona

Leitwolf:
Oa

Hilfsleitwolf:
Ko

Leopold
Achille
Adrian
Fabio

Änderungen der Heimabendzeiten

Achtung! Geänderte Heimabendzeiten der Wölflinge und Guides
Die neuen Heimabendzeiten sind:Wölflinge: Dienstag 17:15 bis 18:45

Guides: Donnerstag 17:30 bis 19:30

Die Wölflinge am Pfila 2009

Auf dem heurigen Pfingstlager, welches erstmals in Waidhofen/Ybbs stattfand, erlebten die Wöflinge vom Wetter her durchwachsene Tage, doch konnte sie dies nicht davon abhalten so manchen Ausflug ins Freie zu unternehmen.
So trafen sie sich am Ratsfelsen, bekamen Besuch von Zwergen, halfen auf der Suche nach entflohenen Kuscheltieren und begrüßen seit dem Lagerfeuer zwei weitere Dschungelbewohner.

Winterlager 2008

Das heurige Winterlager der Gruppe 7 brachte das erste Mal seit längerem den auf diesem Lager so gern gesehenen Schnee mit sich, auch wenn er im Laufe des Tages ob der für waldviertler Verhältnisse warmen Temperaturen schmolz.
Als gleich am ersten Abend der Nikolo samt den Krampusen die Raum betrat, fürchtete vielleicht so mancher um (s)ein Nikolosackerl, doch letzten Endes durfte sich jeder über ein solches freuen. Der Weihnachtsgang, das Lagerfeuer sowie die Adventjause, bei der Fotos der

vergangenen Lager für so manches Schmunzel sorgten bildeten auch heuer wieder die Eckpunkte, bevor man mit dem Zug die Heimreise in die Großstadt antrat.

Weihnachtsbazar 2008

Gemeinsam mit unseren neuen Elternräten und vielen engagierten Helfern ist es uns auch heuer wieder gelungen, den Weihnachtsbasar zu einem tollen Erfolg zu bringen.
Unter anderem auch durch die bisher höchste – selbst gefertigte – Anzahl von Adventkränzen, verbunden mit absolut toleranten Besuchern, welche auch bei einem Stromausfall nicht die Nerven und den Spaß am Einkaufen verloren hatten, konnte ein ansehnlicher Betrag für unsere beiden Gruppen für die Heimmiete und für Renovierungstätigkeiten eingenommen werden.Ein großes Dankeschön an ALLE, die auch heuer wieder oder erstmalig zum Gelingen des Weihnachtsbasars beigetragen haben.

Für den Aufsichtsrat der Gruppen 6 & 7

Manfred D.