Die Tauschbörse

Wann? Dienstag, den 13.06.2017 ab 19:00

Bei dieser Tauschbörse könnt ihr gebrauchte Sachen in einem anonymen System kaufen und verkaufen.

Die Tauschbörse findet strategisch platziert zwischen Pfingst- und Sommerlager statt, damit fehlende/zu klein gewordene/kaputte Ausrüstung noch rechtzeitig für das Sommerlager ersetzt werden kann.

Das Tauschsystem läuft folgendermaßen ab:

Ihr füllt die  Abrechnungsliste und die Etiketten aus.

Auf bestmögliche Kurzbeschreibung der Gegenstände achten.

Bitte die Preise auf 0,50 Cent runden (dann müssen wir wniger Wechselgeld besorgen).

Etiketten auf den Gegenständen so befestigen, dass sie nicht verloren gehen können (am besten mit einer Schnur, nicht mit Tixo)

19:00-19:30 Anmeldung: Hier bekommt jeder noch eine Familiennummer, die Ihr dann auf die Abrechnungsliste und auf jedes Etikett schreibt.

19:30-20:30 erfolgreiches, fröhliches Shoppen

Das Geld und nicht verkaufte Gegenstände bekommt ihr nach dem nächsten Heimabend.

Wir freuen uns und sind gespannt, wie dieses Projekt von euch angenommen wird.

Hier findet ihr die Abrechnungsliste als Excel Dokument.

Diese könnt ihr direkt ausfüllen und die Etikette werden dabei automatisch ausgefüllt.

Hier findet ihr die Abrechnungsliste als PDF zum Ausdrucken und händisch ausfüllen.


 

Das Gesundheitsblatt

Winterlager 2016 der Mädchen

Ort: Gloggnitz

Am 3.12.2016 begann das Winterlager. Die Guides legten Spuren und bereiteten das Lagerfeuer vor. Am Abend aßen die Mädchen leckere Kekse (so wie immer). Das Lagerfeuer war sehr schön (und warm). – Patrulle Luchse

Am 4.12.2016 wachten wir auf und machten uns auf den Weg zum Frühstück. Nach dem Frühstück erwartete uns ein spannendes Geländespiel. Am Vortag war unser Abendprogramm eine Fackelwanderung mit anschließendem Lagerfeuer. – Patrulle Murmeltiere

 

 

 

Winterlager 2016 der Burschen

Der erste Tag:

Als wir am Lagerplatz ankamen, richteten wir uns ein und spielten lustige Spiele. Danach machten wir uns mit Fackeln auf den Weg und redeten über Weihnachten. Als wir dann ausgefroren zum Haus zurückkamen gab es eine leckere Keksjause und wir sahen uns die Fotos des Jahres an.

-Patrulle Eichhörnchen

Der 2. Tag des Winterlagers

Am Vormittag haben wir mit den anderen Fußball gespielt. Danach gab es Mittagessen (Schinkenfleckerl). Anschließend haben wir Rucksäcke gepackt und das Quartier geputzt. Dann sind wir mit dem Zug zurück nach Wien gefahren. Am frühen Abend sind wir dort angekommen.

– Patrulle Panther