Kolonnen-Völkerballturnier

Am 1.5.2002 gewannen unsere Wölflinge den 2. Platz beim Völkerballturnier!

36 Euro (Bausteinaktion Heimrenovierung)

Liebe Eltern, liebe Freunde, liebe ehemalige Pfadfinderinnen und Pfadfinder unserer Gruppen,

das traditionsreiche Heim der Gruppen 6 & 7 in der Veithgasse ist in einem baulichen Zustand, der vor allem für die Kinder und Jugendlichen nicht mehr zumutbar ist.

Eine Mauer ist einsturzgefährdet, kürzlich gab es einen Wasserrohrbruch, der große Teile des Heimes verwüstet hat. Und für die Zentralheizung war nie Geld da; die Räume müssen mit einem Holzofen notdürftig beheizt werden.

Das soll jetzt anders werden.

Es kann anders werden, wenn wir alle zusammen helfen.

Laut den eingeholten Kostenvoranschlägen brauchen wir für alle Investitionen in Summe 130.000 Schilling.

Dieser Betrag klingt gewaltig. Er ist jedoch aufzubringen, wenn wir rund 200 Freunde finden, von denen jeder / jede 500 Schilling (=36 Euro) zur Verfügung stellt.

Machst Du, machen Sie mit?

Wir hoffen auf eure Hilfe.

Spenden an: KtNr. 09543633301 bei CA AG Bankleitzahl 11000 lt. auf Andreas Radlberger-Freude/Pfadfindergr. 6&7, Verwendungszweck: Bausteinaktion HEIZUNG

Herzlichen Dank im Voraus und Gut Pfad!

Gruppenrat und Aufsichtsrat der Gruppen 6 & 7 (Jänner 2001)

(siehe auch aktueller Spendenstand)

Ranger und Rover

Mädchen & Burschen / 16-20 Jahre

Unsere ältesten aktiven Mitglieder werden Ranger (Mädchen) und Rover (Burschen) genannt. Sie engagieren sich in allen Bereichen unserer Gesellschaft, von Jugendpolitik, Umweltschutz, Rafting-Touren,

mehrtägige Hikes oder ausgedehnte Radtouren werden gemeinsam unternommen. Rover-Ranger time is Action-Time!

Herausforderungen!

Ranger und Rover sein, das ist das Erleben einer Gruppe von Freunden, das ist Spass, das ist Abenteuer und Aktion, das ist das Arbeiten an einem Projekt, das ist die Annahme der Herausforderungen die das Leben stellt. Ranger und Rover sein heißt, sich zunehmend selbst zu bestimmen. Sie nehmen ihr Leben selbst stärker in die Hand. Sie helfen sich gegenseitig und werden auch von Erwachsenen unterstützt, die ihnen helfen, ihre Träume und Ideen zu verwirklichen.

Phantasie ist grenzenlos!

Es gibt Möglichkeiten ohne Ende, den Phantasien sind keine Grenzen gesetzt. Ranger und Rover engagieren sich für wichtige Themen wie Aids, Jugendarbeitslosigkeit, Drogenproblematik, Integration von Gastarbeitern,

Umweltschutz usw., feiern Parties, gehen ins Theater oder ins Kino, erfahren bei Outdoor-Aktivitäten Tag und Nacht Natur pur, haben viel Spass miteinander, erleben besinnliche Momente. Ranger und Rover gestalten die Zukunft!!!

(Dieser Text stammt von den Pfadfinder und Pfadfinerinnen Österreichs, http://www.ppoe.at/wir/wir.htm)

Wichtel und Wölflinge

Mädchen & Buben / 7-10 Jahre

Die jüngsten PfadfinderInnen heißen Wichtel (Mädchen)

und Wölflinge (Buben). Sie erleben in der Gemeinschaft von Gleichaltrigen viele kleine Abenteuer und entdecken immer wieder Neues. Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling und die Wichtelgeschichte von Inge Peter bilden den roten Faden für alle Aktivitäten.

Neues entdecken!

Im Spiel sollen Wichtel und Wölflinge ihre persönlichen Fähigkeiten und Talente entdecken, Neues lernen und viele Freundschaften schließen. Wichtel und Wölflinge sind neugierig und wollen alles wissen! Die Vielfältigkeit des Programms unterstützt sie dabei. Wichtel und Wölflinge erfahren etwas über Umweltschutz, ihren Lebensraum, basteln und singen viel. Spiel, Spass, Bewegung und Abenteuer kommen nicht

zu kurz.

Spielgeschichten …

… und Verkleidungen machen die Aktivitäten spannend und sollen die Phantasie und Kreativität der Wichtel und Wölflinge anregen.

Regelmäßige Heimabende, Naturerlebnisse, sowie gemeinsame Unternehmungen sind weitere wichtige Aspekte. Akela, Balu, Titona und Palumba sind auch dabei. Sie glauben uns nicht? Schauen Sie in einem Heimabend mit Ihrem Kind vorbei! Sie werden überrascht sein!

(Dieser Text stammt von den Pfadfinder und Pfadfinerinnen Österreichs, http://www.ppoe.at/wir/wir.htm)

Caravelles und Explorer

Mädchen & Burschen / 13-16 Jahre

Zusammen mit Gleichaltrigen werden Aktivitäten unternommen. Dabei bringen die Jugendlichen ihre Ideen ein, sie entscheiden, planen und führen die Aktivitäten gemeinsam durch. Danach werden die Erfahrungen besprochen, um daraus etwas zu lernen. So können Caravelles (Mädchen) und Explorer (Burschen) eigene Ideen in Ihrer Gruppe in die Tat umsetzen. Alles ist möglich!

Grenzenlos

Caravelles und Explorer versuchen ihre Interessen zu verwirklichen. Es ist wichtig, gemeinsam mit anderen etwas bewegen zu können und Zusammengehörigkeit nicht nur zu Hause, sondern über Grenzen und Völker hinweg zu erfahren. Internationale Treffen (Jamboree),

Jugendaustauschprojekte etc., geben den Jugendlichen die Chance, interkulturelles Zusammenleben hautnah zu erleben. Über 30 Millionen Pfadfinder weltweit

ermöglichen es!

Offen für Impulse

Caravelles und Explorer versuchen ihre eigenen Wertvorstellungen zu finden. Dabei werden Sie von ihren PfadfinderführerInnen unterstützt, sich selbst zu erleben und nicht im Erreichten stecken zu bleiben. Sie fördern die Entwicklung der Jugendlichen zu Eigeninitiative und Kreativität. Die Jugendlichen erhalten Impulse, die Ihnen Rückhalt für eigene

Entscheidungen geben. Erfahrungen sollen gesammelt werden. Wer wagt, gewinnt!

(Dieser Text stammt von den Pfadfinder und Pfadfinerinnen Österreichs, http://www.ppoe.at/wir/wir.htm)

Unser traditionelles Gruppenlied

UV-Termine

Namen eintragen und „komme!“ bzw. „komme nicht!“ klicken oder mit Klick auf bzw. den Status ändern!

Datum
Teilnehmer
18.2. 20 Uhr
Heringsschmaus
9.3. 20 Uhr
Kabinenparty
25.3. 20 Uhr
Tischtennisturnier

Geschützt: Fußball

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben: